Home | Anlageziele | Anlageformen | Grundrisiken | Suchen Sponsor:

 

Zur übergeordneten Seite

Funktionsart
Bewertung
Typen

Druckerfreundliche Seite
Zu Favoriten hinzufügen

Impressum
& Haftungsausschluss

Wie funktionieren Optionsscheine?

Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Optionsscheinen: Call-Optionsscheine und Put-Optionsscheine. Der Anleger eines Call-Optionsscheins rechnet mit steigenden Kursen des Basiswertes, während der Anleger eines Puts mit fallenden Kursen rechnet. Der Call berechtigt zum Erwerb, der Put zum Verkauf des Basiswertes. Für dieses Recht muss der Käufer des Optionsscheines einen Preis zahlen. Verglichen mit dem Preis des Basiswertes ist der Preis des Optionsscheins sehr gering. Da jede Preisänderung des Basiswertes deshalb eine prozentual stärkere Änderung des Optionsscheins bewirkt, spricht man auch von Hebelwirkung. Optionsscheininhaber nehmen überdurchschnittlich an Kursgewinnen und -verlusten eines Basiswertes teil.




Ein Call-Optionsschein gewinnt an Wert, wenn der Preis des Basiswerts über den Basispreis, der im Optionsschein festgelegt ist, steigt. Denn dann könnte der Anleger die Option ausüben und den Basiswert billig (nämlich zum Basispreis) einkaufen, um ihn sofort teuer (zum Marktpreis) zu verkaufen. Entsprechend gegengesetzt verhält es sich mit dem Put-Optionsschein. Hier könnte der Anleger bei Ausübung den Basiswert teuer verkaufen, um ihn gleich darauf billig wieder zurück zu kaufen. In der Praxis aber üben Anleger das Optionsrecht kaum aus. Statt dessen verkaufen sie den Optionsschein während der Laufzeit, wenn sein Kurs gestiegen ist.


Drucken | Seitenanfang | Vorherige Seite

Alle Angaben ohne Haftung und ohne Gewähr! © 2004 Peter Debik, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.
Zuletzt aktualisiert: 05.10.09 16:29 +0200

Weitere wichtige Suchbegriffe für dieses Web:
Börse, Börsenhandel - Wertpapiere - Anlageformen / Investments - Geldanlage, Zinsen, Rendite,
Anlagestrategien, Investmentstrategien für Aktien, Anleihen, Fonds

Weitere Website Projekte: Pieros Pizza Rezept, time-o-rama.com - Deine Stadt gestern, Obst & Gemüse in Haushalt & Küche und Kostenlose Kontaktanzeigen

Weitere Suchbegriffe für diese Seite: Bankkaufmann & Bankkauffrau, Ausbildung zum Bankkaufmann, Ausbildung zu Bankkauffrau. Ausbildungsplatz Bankkaufmann bzw. Bankkauffrau. Weiterbildung zum Bankfachwirt / zur Bankfachwirtin. Vermögensanlage Wertpapiere, Aktien, Fonds, Investmentfonds, Rentenfonds Immobilienfonds Investment Geldmarkt Renten Anleihen. Beteiligungen und Börse / Börseninformation, Wertpapierhandel Risiken und Chancen. Hier finden Sie Infos über verzinsliche Wertpapiere, Aktien, Genusscheine, Zertifikate, Investmentanteilscheine (Fondsanteile) und Optionsscheine. Informationen von und für Bankkaufleute. Wertpapierbanken / Depotbanken. Wertpapierberatung (anbieterneutral).