Home | Anlageziele | Anlageformen | Grundrisiken | Suchen Sponsor:

 

Zur übergeordneten Seite

Anlageziele
Anlageformen
Grundrisiken
Suchen

Druckerfreundliche Seite
Zu Favoriten hinzufügen

Impressum
& Haftungsausschluss

Individuelle Anlagewünsche und Anlageziele

Für die Beurteilung der verschiedenen Anlageformen gibt es zwar unterschiedliche objektive Maßstäbe. Letztlich entscheiden aber die Ziele des Anlegers über deren Gewichtung, Vorteile und Nutzen. Jede Vermögensanlage lässt sich nach

  • Sicherheit
  • Liquidität
  • Rentabilität
  • Wertbeständigkeit

beurteilen. Je nach individueller Anlagestrategie wählt der Anleger die Gewichtung dieser Schwerpunkte. Sicherheit, Rentabilität und Liquidität sind nicht kompromisslos miteinander vereinbar.




Sicherheit

Hier geht es um den Erhalt des angelegten Vermögens. Jede Anlage ist Risiken unterworfen, z.B. der Bonität des Schuldners, dem Kursrisiko, der politischen Stabilität des Anlagelandes (bei Auslandsanlagen) und dem Währungsrisiko. Eine gute Strategie zur Verbesserung der Sicherheit ist die ausgewogene Aufteilung eines Vermögens (=Diversifizierung).

Liquidität

Eine Anlageform ist umso liquider, je schneller sie in ein Bankguthaben oder Bargeld umgewandelt werden kann. An der Börse gehandelte Wertpapiere gelten im allgemeinen als besonders liquide.

Rentabilität

Der Ertrag einer Wertpapieranlage bestimmt dessen Rentabilität. Der Ertrag setzt sich aus Zinszahlungen, Dividendenzahlungen und weiteren Ausschüttungen zusammen. Hinzu kommen ggf. noch Wertsteigerungen in Form von Kursveränderungen. Erträge können angesammelt werden oder ausgeschüttet werden. Sie können schwanken oder gleich bleiben.

Eine geeignete Kennzahl zum Vergleich der Rentabilitäten verschiedener Wertpapiere ist die Rendite. Die Rendite bezeichnet das Verhältnis des jährlichen Ertrags in Bezug auf den Kapitalseinsatz unter Berücksichtigung der Restlaufzeit des Wertpapiers. Da Kapitaleinkünfte einkommensteuerpflichtig sind, ist für Privatanleger vor allem die Rendite nach Steuern entscheidend.

Wertbeständigkeit

Einige Anlageformen genießen Inflationsschutz. Hier spricht man von hoher Wertbeständigkeit.

 


Drucken | Seitenanfang | Vorherige Seite

Alle Angaben ohne Haftung und ohne Gewähr! © 2004 Peter Debik, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.
Zuletzt aktualisiert: 05.10.09 16:29 +0200

Weitere wichtige Suchbegriffe für dieses Web:
Börse, Börsenhandel - Wertpapiere - Anlageformen / Investments - Geldanlage, Zinsen, Rendite,
Anlagestrategien, Investmentstrategien für Aktien, Anleihen, Fonds

Weitere Website Projekte: Pieros Pizza Rezept, time-o-rama.com - Deine Stadt gestern, Obst & Gemüse in Haushalt & Küche und Kostenlose Kontaktanzeigen

Weitere Suchbegriffe für diese Seite: Bankkaufmann & Bankkauffrau, Ausbildung zum Bankkaufmann, Ausbildung zu Bankkauffrau. Ausbildungsplatz Bankkaufmann bzw. Bankkauffrau. Weiterbildung zum Bankfachwirt / zur Bankfachwirtin. Vermögensanlage Wertpapiere, Aktien, Fonds, Investmentfonds, Rentenfonds Immobilienfonds Investment Geldmarkt Renten Anleihen. Beteiligungen und Börse / Börseninformation, Wertpapierhandel Risiken und Chancen. Hier finden Sie Infos über verzinsliche Wertpapiere, Aktien, Genusscheine, Zertifikate, Investmentanteilscheine (Fondsanteile) und Optionsscheine. Informationen von und für Bankkaufleute. Wertpapierbanken / Depotbanken. Wertpapierberatung (anbieterneutral).